Dreirad für den alten Klaus

Klappräder, Fixi´s, Klassiker, MTB´s, BMX, Rennräder und alles was nicht direkt etwas mit Cruiser zu tun hat
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 8129
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

+?.,
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Benutzeravatar
huby
Beiträge: 3147
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von huby »

Fett und goldig! 8)
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"
Benutzeravatar
FahrradFreak
Beiträge: 5139
Registriert: 10.02.2008, 22:21
Wohnort: Bergpark- und DocumentaStadt

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von FahrradFreak »

moin Klaus -::,
kommt hinten richtig fett,
Dobrü angepasst find ich auch gut...

behälst du die Kettenschaltung, oder kommt da noch ne Schaltnabe?
edit: beim Foto vom Heck sieht man, daß die Kettenschaltung bleibt

gruß bernd .;+?
-::, fahre und schraube -::,
PedalKlaus
Beiträge: 623
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von PedalKlaus »

Moin, es geht ein kleines Stück weiter.
Bau der Fender:
1.Versuch:
Originalfender der Länge nach aufgeschnitten und Blechstreifen eingesetzt.
Passt leider nicht mit den dicken Reifen.
Mit 26"Fender könnte es klappen.
2.Versuch:
2 26" Vorderradfender mit 100mm breite angebaut, gefiel auch nicht.
Hier hab ich leider keine Bilder gemacht.
3.Versuch:
Aluriffelblech 10x100 cm besorgt und schon mal über die Reifen gebogen.
Streben für die hinteren Fender müssen noch angefertigt werden, vorne wurden vorhandene Streben verwendet.
Alle Fender bekommen dann noch ein Kantenschutz.
Jetzt noch ein paar Bilder:
20220124_173553.jpg
20220124_173735.jpg
20220124_173746.jpg
20220128_183358.jpg
20220128_183422.jpg
20220205_175213.jpg
20220205_175238.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 8129
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

+?.,
Hab das mal für einen Rollstuhlfahrer und sein Handbike gemacht. Du solltest noch irgend eine Kantenschutz anbringen, ohne den spritzt das Wasser nämlich seitlich am Schutzblech raus.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Benutzeravatar
huby
Beiträge: 3147
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von huby »

Ganz schön(e) viel Arbeit,
da gibts doch auch was hübsches fertiges
bei https://classic-cycle.de/alle/1591/extr ... warz?c=405
und auch noch breitere Schutzbleche. :wink:
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"
Benutzeravatar
woelfchen83
Administrator
Beiträge: 2208
Registriert: 05.03.2012, 06:54
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von woelfchen83 »

Ja, die sind schick! Hab die in schwarz am Pink Fink und am Dreamcatcher sind sie in Chrom verbaut.
BildBildBildBild
Benutzeravatar
Lux Skywalker
Beiträge: 100
Registriert: 08.10.2015, 11:32

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von Lux Skywalker »

Sehr schön.
Das sind auch die geilsten Reifen überhaupt :lol:
Bin gespannt wie’s mit dem Rahmen aussieht. +?.,
PedalKlaus
Beiträge: 623
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von PedalKlaus »

Ein bischen weiter gebastelt:
hinten wurden die 100er-Bleche gegen 120er-Bleche getauscht.
Dann kam heute der Kantenschutz mit Dichtung an der Seite, ist aus dem PKW-Zubehoer.
Dadurch habe ich auch einen seitlichen Spritzschutz.
Alles mal locker zusammen gesteckt und siehe da, es geht.
An den Fenderstreben muss es natürlich noch angepasst werden.
Cruiserlenker und Bafangmotor wurden heute auch geliefert, aber davon später mehr.
20220215_175346.jpg
20220215_175033.jpg
20220215_175650.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
PedalKlaus
Beiträge: 623
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
wieder ein bischen weiter gebastelt:
Vorne wurde jetzt ein Street Hook I in 3" eingebaut, deshalb gab es auch vorne ein neuen Fender mit 120mm breite.
Gabelholme wurden gekürzt und lackiert. Steuerrohr wurde dem neuen Vorbau angepasst.
Für die hinteren Fender habe ich für die Frontseite Reflektoren mit Begrenzungsled gebaut. Hinten kommen handelsübliche Gepäckträgerreflektoren mit Led ran.
Hauptkabel wurde von vorne durch den Rahmen zum Motor eingezogen. Hier fehlen noch Gummitüllen.
Hier noch Bilder:
20220224_180605.jpg
20220224_181402.jpg
20220224_181621.jpg
20220304_171010.jpg
20220304_171022.jpg
20220304_171037.jpg
20220304_171058.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
IPimpYourFahrrad
Beiträge: 8129
Registriert: 05.02.2012, 21:57
Wohnort: 52° 22´ N / 9° 43´ O

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von IPimpYourFahrrad »

,;,.
MFG dat IPimpYourFahrrad euer Dave!
Benutzeravatar
huby
Beiträge: 3147
Registriert: 20.01.2012, 22:28
Wohnort: Kassel/Kfg.

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von huby »

3.0er Street Hog passt.
Die beleuchteten Reflektoren finde ich auch gut!
Fulle Ridaz Kassel
"Keine Fahrradpflicht für Helmträger!"
PedalKlaus
Beiträge: 623
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von PedalKlaus »

Moin,
hab heute nur den Bremssattelhalter für die hintere Scheibenbremse gebaut.
Der Halter besteht aus 2mm starkem Eisenblech.
Die Befestigungslöcher für die M10-Schrauben wurden mit Absicht etwas größer gebohrt um ein bischen Spiel zu haben.
So ließ sich der Bremssattel leicht ausrichten.
Der Halter wurde noch lackiert und wird morgen endgültig eingebaut.
20220305_153846.jpg
20220305_153936.jpg
20220305_154423.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Lux Skywalker
Beiträge: 100
Registriert: 08.10.2015, 11:32

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von Lux Skywalker »

+?., ,;,. +?., Das sieht schonmal geil aus, überlege grade ob die Schutzbleche in Gold besser aussähen :mrgreen: da bekomme ich doch Lust mein anderes Dreirad noch umzubauen XD
PedalKlaus
Beiträge: 623
Registriert: 08.03.2019, 18:16
Wohnort: S-H, bei Kiel

Re: Dreirad für den alten Klaus

Beitrag von PedalKlaus »

Moin Leute,
da ich auf Teile für den Antrieb warten muß, hab ich mich um die Ladefläche gekümmert.
Wie immer hab ich 20x20-Aluprofile und passende Verbinder besorgt.
Leider hab ich zuwenig bzw. falsche Verbinder gekauft.
Also morgen zum Baumarkt radeln.
Die Ladefläche bekommt ein Riffelblech aus Alu, passt dann zu den Fendern.
Kabel für die hintere Beleuchtung wurden auch gleich in dem Rahmen eingezogen.
20220313_151751.jpg
20220313_154952.jpg
20220313_162849.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten